top of page




Am Wochenende vom 27./28. August fand die Turnfahrt der Turnerinnen und Turner statt. Während am Samstagmorgen der Himmel in Kölliken noch bewölkt und regnerisch war, hellte es auf dem Weg ins Berneroberland auf und einem sonnigen Sommerwochenede stand nichts mehr im Weg. Als erstes ging es unter die Erde auf einen Höhlenrundgang in den Beatushöhlen. Danach ging es weiter nach Grindelwald. Mit der Gondelbahn auf dem Männlichen angekommen, stand nun eine Wanderung über die kleine Scheidegg hinauf zur Station Eigengletscher und über den Eigetrail hinunter bis zur Unterkunft in Alpiglen auf dem Programm. Ausgeruht von den Strapazen vom Vortag machte sich die Gruppe am Sonntagmorgen mit der Jungfraubahn auf den Weg zurück nach Grindelwald. Der letzte Programmpunkt wurde dann in Thun in Angriff genommen, eine gemütliche Schlauchboorfahrt beim Aareböötle von Thun bis nach Bern.




bottom of page