Wie jedes Jahr besuchte uns der Samichlaus im Waldhaus Salamander.

Um 18.00 Uhr marschierten alle Jugikinder mit einer Taschenlampe ausgerüstet durch den Wald Richtung Waldhaus. Dort angekommen gab es für die Kinder Tee und eine Wurst. Nach dem Essen, kam dann endlich der Samichlaus mit dem Schmutzli vorbei. Da sich der Schmutzli durch das Jahr immer wieder in die Turnhalle geschlichen hat, wusste der Samichlaus genau, was er erzählen musste. Die Kinder hörten gespannt zu. Nach den verschiedenen Färsli gab es für alle Kinder ein Chlaussäckli. Danach marschierten wir mit den Kindern wieder zurück in das Gemeindehaus, wo sie von den Eltern in Empfang genommen wurden.


Weitere Bilder