Der Männerturnverein Kölliken startete am letzten Samstag die traditionelle Biketurnfahrt in Richtung Emmental. Nach einem Kaffehalt in St. Urban führte der Oberturner Hansruedi Häny die Gruppe über Hügel und Tal zum Mittagshalt auf dem Bauernhof Flückiger in Lümisberg. Gestärkt bikte die Turnergruppe auf der Veloroute 99 Richtung Summiswald und anschliessend nach Wasen. Nach einem happigen Anstieg erreichten die Kölliker das Tagesziel Ahornalp. Der zweite Tag begann mit einer rasanten Talabfahrt nach Luthern, via Willisau und Zell zielte die Bikergruppe den Grillplatz in Grossdietwil an. Nach dem letzten Anstieg beim Reidermoos und 140 km in den Beinen beendeten die Turnen die Bikertour 2022 an ihrem Ausgangspunkt. Die Teilnehmer bedanken sich herzlich bei der Firma Retus AG, Kölliken für das Bereitstellen des Begleitfahrzeuges.