Die Velotour 2020 des Männerturnverein Kölliken startete in Magglingen nach einer Fahrt mit der Standseilbahn. Ueber das Plateau de Diesse erreichte die Gruppe via Le Landeron die Mittagsrast auf der St. Petersinsel. Am Nachmittag erwartete uns in Tschugg ein ehemaliger Forstmitarbeiter von Kölliken zu einer Wein Degustation. Anschliessend radelte die Gruppe und das Begleitfahrzeug der Fa. Retus zum Tagesziel nach Kerzers. Im Hotel Jura endete der erste Tag im geselligen Rahmen.

Die Umrundung des Murtensee am Morgen und der anschliessende Bergpreis Mont Vully mit der herrlichen Aussicht, sowie das passieren der unzähligen Gemüsefelder waren die Höhepunkte des zweiten Tages. Unfallfrei und zufrieden radelte die Turnergruppe via Aare-Hagneckkanal, entlang dem Bielersee zurück zum Ausgangspunkt Biel.